Sind Ihre Mitarbeitenden in der Lage, sich an die Geschwindigkeit der Veränderung anzupassen?

Die einzige Konstante ist die Veränderung. Wachstum, Fusionen und Übernahmen, strategische Veränderungen, Führungswechsel, regulierte Compliance, technische Einführungen, Einbrüche am Markt, Budgeteinschränkungen … Zweifelsohne wird Ihr Unternehmen auch weiterhin ständig erheblichen Veränderungsprozessen gegenübertreten. Diese Veränderungen gewinnen zukünftig an Geschwindigkeit und Unternehmen müssen sich schneller als bisher darauf einstellen. Ist Ihr Team dafür gewappnet? Und wie schnell können Ihre Mitarbeitenden der Organisation helfen, die neuen Chancen für sich zu nutzen und das Unternehmen durch die zukünftigen Herausforderungen zu führen?

Veränderungen sind zwar eine gegebene Tatsache in der heutigen Arbeitswelt, trotzdem führen sie noch immer zu Störungen und Stress. In sich verändernden Umgebungen sind die Menschen gefordert, sich direkt und unweigerlich anzupassen; anzupassen an neue Prozesse oder Technologien, verändertes Führungsverhalten, eventuelle Arbeitsplatzunsicherheiten … In einer Arbeitsatmosphäre, die wenig vertrauensvoll ist, führen ständige Veränderungen zu erhöhter Fluktuation und einer verlangsamten Einführung oder Nutzung von Prozessen und Arbeitsmitteln. Entstehende Fehlkommunikation führt zudem zu Fehlern und Qualitätsproblemen und in bestimmten Bereichen, wie etwa dem Gesundheitswesen, kann es sogar zu gefährlichen oder sogar tödlichen Fehlentscheidungen kommen.

Eine Zusammenarbeit mit Great Place to Work® hilft Ihnen ein widerstandsfähiges, resilientes Unternehmen zu entwickeln, in dem

  • die Kommunikation besser und transparenter ist und so den Mitarbeitenden hilft, sich an neue Situationen schneller anzupassen,
  • Führungskräfte ein Vorbild für ehrliche und „ungeschminkte“ Kommunikation sind,
  • Führungskräfte wie auch Mitarbeitende gewillter sind die nötigen Risiken einzugehen,
  • Entscheidungen effektiver sind, da alle Beteiligten bereit sind, ihre Ideen und Einfälle zu teilen und zu diskutieren,
  • alle Mitarbeitenden mit sehr viel höherer Wahrscheinlichkeit den Entscheidungen des Managements, ihrer Führungskräfte und ihrer Kolleginnen und Kollegen vertrauen und so internen Widerständen bereits präventiv entgegengewirkt wird und
  • Fluktuation, auch in herausfordernden Zeiten, auf einem niedrigen Level vorliegt.

Unternehmen, die mit uns arbeiten

  • untersuchen und reagieren auf den Ist-Zustand ihrer Vertrauensatmosphäre, sowie ihre verantwortlichen Faktoren für die Bildung von Vertrauen und Misstrauen,
  • bereiten Vorgesetzte darauf vor starke und vertrauensvolle Beziehungen mit ihren Teams zu bilden,
  • helfen ihren Führungskräften in Zeiten von Unternehmensveränderungen durch das Aufbauen einer Vertrauenskultur mit gegenseitigem Respekt und
  • messen die Verbesserungen bezüglich der Nachhaltigkeit, des Engagements der Mitarbeitenden und der Auswirkungen auf die Geschäftsergebnisse.
+49 221 / 93 335 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC