Werte-Stärkung von innen und außen: Das inspirierende Konzept der Designagentur Short Cuts

Lars Renner; Autorin: Anne Hosemann

Inspiration, Zusammenhalt, Zugehörigkeit und Wertschätzung sind die wichtigsten Faktoren, die zu einer positiven Unternehmenskultur führen.

Inspiration als Schlüssel einer positiven Arbeitsplatzkultur

Für Außenstehende klingt es beinahe zu schön um wahr zu sein, denn für die Motivation unserer Mitarbeitenden und die nachhaltige Förderung unserer Unternehmenskultur und Arbeitgeberattraktivität, lassen wir uns einiges einfallen:

Inspiration ist für unsere Designer und Programmierer eine der wichtigsten Ressourcen. Alle zwei Monate organisieren wir deshalb ein Inspirationsfrühstück, bei dem sich unsere Mitarbeitenden über aktuelle Themen und ihre neuesten Ideen austauschen können. Außerdem können sie voneinander lernen. Während ihrer Arbeitszeit organisieren unsere Mitarbeitenden regelmäßig extra bezahlte Workshops für Kollegen/Kolleginnen. Das stärkt Beziehungen untereinander und bietet jedem Einzelnen die Möglichkeit, neue Aufgabenfelder für sich zu entdecken und über sich hinauszuwachsen. Von der Fotografie bis zum Yoga darf alles gelehrt und gelernt werden. Auch die Gesundheit unserer Mitarbeitenden liegt uns am Herzen. Wir unterstützen sie deshalb mit höhenverstellbaren Tischen, ergonomischen Bürostühlen, einem Massagesessel sowie täglich frischem Obst und Gemüse. Und weil Design unsere Hauptaufgabe ist, arbeiten wir in wunderschön gestalteten, offenen Büroräumen in den Sarotti-Höfen. Einmal im Monat versammeln sich unsere 36 Mitarbeitenden und präsentieren die aktuellen Projekte. Die Präsentationsformen sind dabei so abwechslungsreich, wie die Arbeiten selbst. Mal bedienen wir uns des Pecha Kucha Formats (Vortragstechnik, bei der zu einem mündlichen Vortrag passende 20 Bilder à 20 Sekunden projiziert werden), mal präsentieren wir die Arbeit eines Kollegen/einer Kollegin auf unsere eigene Weise. Haben wir ein Projekt erfolgreich abgeschlossen, treffen wir uns nach Feierabend an unserer hauseigenen Bar und lassen die Gläser klingen.

 

Werte wirken nach innen und außen

In einem strategischen Prozess haben wir unsere Unternehmenswerte herausgefunden und lassen diese seither in unsere Unternehmenskommunikation einfließen.  Natürlich ist nicht jeden Tag alles rosarot. Doch um den Flurfunk überflüssig zu machen, haben wir eine Blackbox. Jeder Mitarbeitende kann dort jederzeit anonym Konflikte ansprechen. Gemeinsam finden wir Lösungen dafür. Auch die Führungskräfte stellen sich jährlich einer Mitarbeiterbefragung, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu ermitteln.

 

Warum ist Unternehmenskultur für uns so wichtig?

Weil wir seit 20 Jahren für unsere Kunden Identitäten im Web- und Printbereich gestalten. In dieser Zeit haben wir gelernt, dass das Design guter Außenkommunikation mit dem Blick in das Unternehmen selbst beginnt. Erst wenn für uns klar ist, welche Kultur und Werte in einem Unternehmen gelebt werden, können wir mit der Gestaltung beginnen und dieses darauf aufbauen. Deshalb setzen wir uns intensiv mit unserer eigenen Unternehmenskultur und unseren Werten auseinander.

 

Short Cuts meets Great Place to Work®

Short Cuts konnte sich im Rahmen des Great Place to Work® Arbeitgeberwettbewerbs „Beste Arbeitgeber in Berlin-Brandenburg 2014” auszeichnen. In der Größenklasse 10-49 Mitarbeitende schaffte es die Berliner Designagentur auf den dritten Platz.


Autorin: Anne Hosemann

 



« Great Blog
+49 221 / 93 335 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC