Praxisaustausch «New Work:
SelbstgesteuerteTeams und agile Organisationsentwicklung, Nutzen und Grenzen »

Great Place to Work®, itdesign und das Demographie Netzwerk e. V. (ddn) laden Sie zum Unternehmensaustausch ein.

Seien Sie zu Gast bei itdesign in Tübingen, einem mehrfach ausgezeichneten Unternehmen durch Great Place to Work® als nachhaltig attraktiver Arbeitgeber. Nutzen Sie die Erfahrungsimpulse der itdesign und Great Place to Work®. Tauschen Sie sich mit weiteren Unternehmensvertretern/-innen und zum Thema New Work aus:

  • Wie gelingt der Übergang von einer traditionellen, hierarchischen Unternehmensführung hin zu einer selbstgesteuerten Organisation?
  • Welche Maßnahmen, Instrumente und Methodiken helfen bei der Implementierung?
  • Welche Erfahrungen haben Unternehmen bisher gemacht, was gestaltete sich als unerwartete Schwierigkeit oder besondere Herausforderung?

 Zu Beginn der Veranstaltung erwarten Sie zwei spannende Erfahrungsberichte: itdesign erklärt, wie sie anhand der Unternehmenstheorie Holacracy den erfolgreichen Sprung in eine neue Organisationsform geschafft haben und wie der Trial-and-Error-Ansatz ihnen hilft, sich stetig in dem Bereich weiterzuentwickeln. Zusätzlich erhalten Sie aktuelle Insights über Best Practices agiler Great Place to Work® Unternehmen.

Die perfekte Basis, um im Anschluss mit allen Teilnehmenden in den moderierten Austausch zu treten!

25. September, 14:00-17:00 Uhr

itdesign GmbH

Friedrichstraße 12

72070 Tübingen

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei!

+49 221 / 93 335 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC