Cookie-Einstellungen
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät einverstanden, um die Navigation auf der Webseite zu verbessern, die Nutzung der Webseite zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen.
Unbedingt erforderliche Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Leistungs-Cookies
- Google Analytics
- Salesforce Pardot
- Google Tag Manager
Funktions-Cookies
- Google Maps
- SocialShare Buttons
- Pop-Up Maker
Targeting-Cookies
- Facebook
- Youtube
- Instagram
- Twitter
- LinkedIn

Benchmark-Basis

Great Place to Work® verfügt über eine der größten und aktuellsten Benchmark-Datenbanken weltweit.

Über 700 Unternehmen in Deutschland und 10.000 weltweit führen jährlich Great Place to Work® Mitarbeiterbefragungen durch.

Aus dieser Datenbank lassen sich individuelle Vergleichswerte zusammenstellen, durch die mögliche Potenziale, realistische Maßstäbe und individuelle Entwicklungsziele aufgezeigt werden können.

Great Place to Work® bietet drei Arten von Benchmarks

Beste Arbeitgeber Benchmarks

  • Vergleiche mit dem Durchschnitt der aktuellen Beste Arbeitgeber Listen (national, international, regional und branchenspezifisch)
  • Fokus: „Welche Entwicklung ist möglich?“
  • Optional: Zusammenstellung einer individuellen Vergleichsgruppe aus nationalen und internationalen Beste Arbeitgeber Listen

Marktbenchmarks

 

  • Vergleiche mit dem Durchschnitt der Arbeitgeber in Deutschland
  • Differenzierung nach Branchen und Unternehmensgrößen
  • Einstufung der einzelnen Befragungsergebnisse auf einer Ratingskala von „sehr kritisch“ bis „exzellent“

Interne Benchmarks

 

  • Differenzierung der Ergebnisse für Abteilungen, Teams und Funktionen
  • Handlungsorientierte Teamreports, die Mitarbeitende und Führungskräfte bei der Bearbeitung ihrer Ergebnisse unterstützen
  • Auswertungen für andere wichtige Mitarbeitendengruppen, z.B. Generation Y, langjährige Mitarbeitende oder Teilzeitkräfte

Neben einem fundierten Benchmarking setzen wir auf von uns entwickelte statistische Algorithmen wie Wirksamkeits- und Heterogenitätsanalysen, um die Befragungsergebnisse zu interpretieren. Am Ende ist aus unserer Sicht jedoch der Dialog in der Organisation entscheidend, um die Kultur weiterzuentwickeln.

Hierbei unterstützen optional unsere Consultants.

Haben Sie Fragen?

+49 221 / 93 335 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC