UA-43007109-1 Gesundheit » Great Place to Work®

Gesundheit

Gesundheit ist ein bedeutsamer Katalysator für eine erfolgreiche Unternehmenskultur. Sie ist ein fließender Prozess, der sich reguliert, verändert und selbstverantwortlich erhalten werden muss.

Auch im Unternehmenskontext wird Gesundheit durch körperliche, geistige und soziale Faktoren beeinflusst. Eine gesunde Unternehmens- und Teamkultur braucht eine angemessene Balance aller relevanten Faktoren, die auf Ihr Unternehmen maßgeschneidert passen muss. Daher schaut Great Place to Work® seit jeher sowohl auf Risikofaktoren (Belastungen) als auch die Schutzfaktoren (Ressourcen) für die Gesundheit der einzelnen Mitarbeitenden und der Teams, unterstützt durch die Befragung Gesund Arbeiten. Außerdem schauen unsere Experten auf das individuelle Verständnis von Gesundheit in Ihrem Unternehmen und die spezielle Ausprägung der relevanten Charakteristika.

Da Veränderungen gruppendynamisch beeinflusst werden und Gesundheitskompetenz bewusst aufgebaut werden kann, unterstützen wir mit systemischer und fachlicher Beratung und Trainings.

„Vertrauenskultur und Gesundheit gehören zusammen und sichern Zufriedenheit und Erfolg aller Beteiligten.“

Unsere Leistungen:

  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (gem. ArbSchG §5)
  • Insight-Workshop – Orientierung und Ausrichtung des Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesund führen – Kompetenzentwicklung für Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Resilienz, Achtsamkeit und Ressourcenaufbau
  • Individuelle Leistung nach Ihrem Bedarf

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung (gem. §5 ArbSchG)

Individuell angepasste, wirkungsvolle Transformation zu einer gesundheitsförderliche Kultur, unter der Erfüllung der Qualitätsanforderungen der GDA sowie der Gütekriterien der ISO-Norm 10075-3.
Bestandteile sind unter anderem:
  • Auftakt-Workshop (Eruierung des gemeinsamen Ziels und Vorgehens sowie der gewünschten Schritte unter Einbindung aller Mitarbeitender)
  • Befragung zu den gesundheitsfördernden Ressourcen im Unternehmen (Ressourcenbeurteilung) und dem aktuellen Beanspruchungsgrad der Mitarbeitenden
  • Analyse und Präsentation der Ergebnisse
  • Planungs-Workshop zum Folgeprozess
  • Auswahl wirksamen Formate unter Einbezug aller Stakeholder (Maßnahmengenerierung)
  • Begleitung im Rahmen der Vorbereitung auf die Wirksamkeitsüberprüfung
Ihre Vorteile:
  • Individuelle Anpassung und Begleitung des gesamten Prozesses aus einer Hand
  • Gesteigerte Nachhaltigkeit durch professionelle Unterstützung und Begleitung nach aktuellem wissenschaftlichen Stand
  • Konsequente vertrauensvolle Unterstützung bei der Umsetzung der innerbetrieblichen Veränderungen

Insight-Workshop Betriebliches Gesundheitsmanagement  (BGM)

Dieser eintägige Workshop fußt auf eine Studie des Great Place to Work ® Instituts in Kooperation mit SolutionStudio Praxis für Arbeitspsychologie und volver-beratung. Mittels psychologischer Gestaltanalyse auf Basis von Tiefeninterviews mit rund 100 Interviewpartnern in Einzel- und Kleingruppeninterviews, wurde untersucht, wie Gesundheit in Unternehmen „behandelt“ wird.
Inhalte des Insight-Workshops:
  • Analyse der Entwicklungsperspektiven und Ausrichtung des BGM mit Entscheidern, BGM-Verantwortlichen und weiteren Stakeholder in der Organisation
  • Reflektion von Gesundheitsmotiven und Strategien betrieblicher „Behandlung“ von Gesundheit
  • Austausch mit unternehmenskulturellen Werten und  der betrieblichen Praxis
  • Inspiration durch Gestaltungsbeispiele anderer Unternehmen
  • Konturierung möglicher Entwicklungsperspektiven
Ihre Vorteile:
  • Mehr „Zugkraft“ für das BGM durch eine gemeinsam getragene Basis und Ausrichtung
  • Mehr Nachhaltigkeit durch unternehmenskulturelle Verankerung
  • Neue Ideen und frischer Wind durch den Blick über den eigenen Tellerrand

Gesund Führen

Gesunde Führung fängt bei der Selbstführung an und reicht bis zur Führung von Teams und einzelnen Mitarbeitenden. Das Training zu gesunder Führung umfasst 7 Module. Diese wurden nach wissenschaftlichen Standards konzipiert und in ihrer Wirksamkeit  bestätigt. Gesund Führen ist für (Nachwuchs-) Führungskräfte konzipiert und optional anpassbar für Auszubildende sowie alle Mitarbeitenden im Unternehmen.Gesund Führen zielt drauf ab:
Einen Zugang zu dem Thema und Neugier zu schaffen
Das SelfCare- und StaffCare-Konzept der gesunden Führung vorzustellen: gesundheitsorientierte Selbst- bzw. Mitarbeiterführung und Selbst- bzw. Mitarbeiterfürsorge
Ihre Vorteile:
  • Teilnehmende erleben den Nutzen von gesundheitsförderlicher Führung und Gesundheitsförderung in der Organisation
  • Das psychische und physische Wohlbefinden der Teilnehmenden verbessert sich, Teilnehmende sind nach dem Training achtsamer sowie aufmerksamer und sensitiver gegenüber sich selbst, dem Team und ihren Mitarbeitenden
  • Das Training ist prädestiniert, die Themen Gesundheit, Wohlbefinden und Wertschätzung in das Unternehmen zu tragen und die Teilnehmenden als Multiplikator zu nutzen

Resilienz, Achtsamkeit und Ressourcenaufbau

Diese Trendthemen sind nicht grundlos gefragt: Die psychische Widerstandskraft Resilienz wie auch Achtsamkeit, als die Fähigkeit in jedem Moment des Lebens präsent zu sein, sind wichtige Gesundheitskompetenzen und gesundheitsförderliche Ressourcen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir das passende Angebot für Ihr Unternehmen. Sprechen Sie uns an!
Ihre Vorteile:
  • Lebendige Seminare und motivierende Trainingskonzepte
  • Wissenschaftlich fundierte Methoden
  • Alltagsnahe Beispiele und Übungen
  • Individuelle Anpassung an Ihr Ziel und Unternehmen
  • Integration in den Arbeitsalltag und Unterstützung bei der nachhaltigen Integration im Unternehmen

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie unsere Consultants!

Umschlag weiss

+49 221 / 93 335 - 0
© Great Place To Work® Institute. All Rights Reserved.
made with by CIC